Bekanntlich wurde weder Rom an einem Tag erbaut, noch ein freier Geist an eben dieser Zeit geformt. Und ebenso sieht es auch mit mir und diesem Blog aus.

Ich gehöre jedoch zu den Menschen, die beim Schreiben besser nachdenken können. Und warum soll ich nur für mich schreiben? Nichts desto trotz glaube, oder besser befürchte, ich, dass vieles was ich hier schreiben werde kaum jemanden interessiert. Aber da das Schreiben auch meiner Vergesslichkeit vorbeugt, kann es aus dieser Sicht schon mal nicht schaden^^

Was erwartet den Leser? An sich alles, worüber ich mir Gedanken mache. Also alles Mögliche über Gesellschaft, Politik und natürlich auch ein wenig über mich.

Da ich schon ein wenig vor mich hin geschrieben habe, werde ich wohl recht bald mal das Eine oder Andere hier herein kopieren. Generell werde ich aber hoffentlich recht viel neues hier niederschreiben!

Nur soviel sei schon mal verraten: Ich bin für vieles offen, aber auch recht kritisch. Entsprechend werden hier des öfteren mal ein paar unkonventionelle Gedanken auftauchen, die einen eher philosophischer Natur, die anderen eher praktisch.

In jedem Fall sind Kommentare  und Meinungen immer gern gesehen – sogar ausdrücklich erwünscht!

Denn der offene Austausch über Gedanken ist immer das Beste. Ich bin auch nicht allwissend, und werfe des öfteren mal eine meiner Meinungen über Bord…

Advertisements